Eine kleine Auszeit in der Heide – hier in Dortmund

Heide

Pssst, ich hab da einen Geheimtipp für Dich… Von einem Ort, an dem Du entspannt sitzen kannst und die Natur geniessen kannst. So ganz ohne Stress und wunderbar inspiriert von der Landschaft.

Wo das sein soll? Na, in der kleinen Heidelandschaft im Rombergpark. Im Rombergpark gibt es eine recht kleine Ecke, in der eine Moor- und Heidelandschaft angelegt ist. Wirklich nicht groß. Aber echt schön!

Die Heide- und Moorlandschaft im Rombergpark

Im Moment blüht sie, die Heide. Und ich mag es, dort ein, zwei Ründchen zu drehen. Ich weiß gar nicht, warum ich hier so fasziniert bin. Vermutlich, weil der Ort so was ganz eigenes hat. Und so viele Pflanzen hier blühen, die an anderer Stelle bei uns nicht so vorkommen.

Heide Dortmund

Im Grunde geht man nur eine kleine Runde um das geheimnisvolle Moor.

Heide Dortmund

Und mit „klein“ meine ich wirklich klein. Einen großen Spaziergang kannst Du hier nicht machen. Aber es gibt viel für`s Auge.
Außerdem macht der helle Sand auf den Wegen auch was her. Das glitzert so schön!

Heide Dortmund

Und wenn ich dann ein, zwei mal rum bin umˋs Moor, setze ich mich auf eine Bank und beobachte die Hummeln.

Heide Dortmund

Oder was halt sonst so da ist.

Heide Dortmund

In der einen Ecke liegt das hübsche, kleine Torfhaus. Wie in einer anderen Welt!

Heide Dortmund

Mich holt dieser kleine, stille Ort ganz schnell raus aus dem Alltagstrubel. Ich bin nie sehr lange dort, aber ich komm dort prima runter.

Wie Du hinkommst?

Der Bereich ist ein wenig versteckt. Du gehst durch den Haupteingang am Torhaus und dann direkt rechts den Weg hoch. Dann kommst Du auf die schöne Allee. Auf der nimmst Du das zweite Tor rechts (das erste geht zum Betriebshof, da kommst Du eh nicht weiter).

Hinter dem Tor läufst Du über einen schmalen Kopfsteinpflaster-Weg durch hübsche Stauden. Du querst einmal einen breiteren Weg und folgst weiter dem Kopfsteinpflaster. Kurz drauf biegst Du rechts ab und dann siehst Du schon das Schild „Heide-/Moorlandschaft“.

Ich mag das mit der Heide so gerne, dass ich überlege, im nächsten Jahr mal in die „echte“ Lüneburger Heide zu fahren. Ich dachte immer, man müßte mindestens 70 sein, aber ich werde es mal wagemutig testen. 😉 Wie sieht es mit Dir aus? Gefällt Dir die Heide auch oder wie findest Du es da?

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.